STARKES LOKALDERBY OHNE LOHN

HG Kaarst-Büttgen 2M - TV Korschenbroich 4M 23:24 (9:13)

Am vergangenen Samstag Abend durften die "KoC" in der Vorster Halle mit der vierten Mannschaft des TV Korschenbroich jede Menge bekannte Gesichter zum abendlichen Ballgeschubse begrüßen.

Im Hinspiel war man den pfeilschnellen Korschis klar unterlegen und fand einfach kein Mittel gegen die extrem offensive Abwehr. Dies sollte geändert werden und die Zuschauer erwartete ein tolles Spiel mit viel Kampf und Moral des Heimteams!!



Zu Beginn machte man die gleichen Fehler wie im Hinspiel: Schnelle, unvorbereitete Abschlüsse, die die Gäste zu schnellen Gegenstößen einluden. Der fantastisch aufgelegte Highstone zwischen den Pfosten wusste allerdings schlimmeres zu verhindern und den Abstand bis zur 15.min auf nicht mehr als 4 Tore anwachsen zu lassen!! Ab dem Zeitpunkt entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe.. Im Angriff spielten wir nun endlich unsere Konzeptionen durch und warteten auf den sicheren Abschluß, der gleichzeitig auch den gefährlichen Gegenstoß der Gäste ausschaltete.. In der Abwehr standen wir nun dichter zusammen, so dass wir uns Ball um Ball erkämpften und selber zum TG kommen konnten. Als Lohn wuchs der Abstand bis zur Halbzeit nicht weiter an: 9:13!!

Ich hatte Kampf und Moral versprochen!? in Halbzeit Zwo war beides deutlich zu sehen!! Auch wenn die Korschis ordentlich aufs Tempo drückten, hielten wir mit aller Macht dagegen und kämpften uns Tor um Tor heran!! Nach 50min war das Spiel erstmalig gedreht und wir gingen 22:21 in Führung!!
Die Schlußphase war ein schnelles hin und her mit einem glücklichen Sieger!! Auch die Endphase haben wir sehr gut gespielt, aber ein Innenpfosten-Treffer und ein 7m-Strafwurf an die Latte machten am Ende den Unterschied.. Trotzdem zeigt die Leistung deutlich in welche Richtung es mit den KoCs geht!!

Glückwunsch an den Sieger und danke für eine sehr gute Schiri-Leistung!!

Wir sehen uns in der Halle,

eure Kings of Cool