2. Herren: Unglückliche Testspielniederlage gegen Neuss

HG Kaarst/Büttgen – Neusser HV 3M 23:24

Am vergangenen Samstag fand das erste Testspiel der neuen Saison für unsere HG statt. Gegen den Neusser HV sollten die bisher erarbeiteten Trainingsinhalte umgesetzt werden. Freundlicherweise fand das Spiel unter der Leitung von Christoph Witthaut statt.

Die ersten Minuten der Partie fanden weitestgehend auf Augenhöhe statt. Leider konnten wir uns nicht wirklich vom Gegner absetzen und taten uns oftmals im Abschluss schwer. Auch in der Abwehr waren oft viele Lücken, die dazu einluden das Ergebnis gleich zu halten. Zwischenzeitlich konnten wir uns dann mit 3-4 Toren absetzen, dennoch konnten wir auch dies nicht halten. Die Neusser kamen wieder heran und zur Halbzeit stand leider die Führung für die Gäste auf der Anzeige.

Mit bisher unerfüllten Erwartungen und vieler individueller Fehler startete man in Halbzeit Nummer zwei, welche aber nicht viel Änderung versprach. Nach wie vor gelang uns vorne nicht genug und es gab viele Fehlpässe. Deswegen waren wir immer noch im Rückstand und das Spiel neigte sich schon dem Ende zu. Trotz einiger Überzahlsituationen konnten wir den Rückstand kaum aufholen. Ein paar Sekunden vor Ende wurde das Spiel dann auf Grund einer Verletzung eines Neusser Spielers bei einem Stand von 23:24 für die Gegner abgebrochen. Unsere Lehren haben wir aus dem Spiel gezogen und wir arbeiten schon weiter daran dies zu optimieren.

Auf diesem Wege noch einmal gute Besserung an den verletzten Spieler und vielen Dank an den NHV für das Testspiel.

Weitere Informationen zum nächsten Testspiel kommen in den nächsten Wochen.