Stellungnahme des kommissarischen Vorstandes

Liebe Handballfreunde,

in den letzten zwei Wochen ging es bei uns im Verein turbulent zu. Zum einen traten dreiviertel des Vorstandes von einen auf den anderen Tag zurück bzw. teilte mit das man für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung steht. Zum anderen verließen quasi über Nacht sowohl die männliche A als auch die zukünftige männliche B-Jugend den Verein. Verständlicherweise brodelte die Gerüchteküche und der ein oder andere sah die HG Kaarst-Büttgen schon in der Auflösung bzw. glaubte dies aus sicherer Quelle erfahren zu haben.
Dies ist aber nicht der Fall!
Nach Bekanntwerden der Rücktritte im Vorstand, hat sich innerhalb kürzester Zeit einer neuer (zur Zeit noch kommissarischer Vorstand) gebildet, welcher sich auch auf der Jahreshauptversammlung am 28. April 2008 zur Wahl stellen wird. In den letzten zwei Wochen hat dieser kommissarische Vorstand eine Vielzahl von Gesprächen geführt, um die Weichen für die anstehende Saison 2008/2009 zu stellen und den Verein wieder in ruhiges Fahrwasser zu manövrieren. Diese Gespräche werden auch in den nächsten Tagen und Wochen fortgesetzt werden.
Neben den beiden noch verbliebenden Vorstandsmitgliedern sind dies zur Zeit Silke Althaus, Frank Weckauf, Wolfgang Hannen und Stefan Janssen. Auf der Hauptversammlung wird sich der zur Zeit kommissarische Vorstand in der folgenden Besetzung zur Wahl stellen:

Für die Position des/der:

1. Vorsitzenden: Stefan Janssen
2. Vorsitzende: Silke Althaus
Schatzmeisters: Wolfgang Hannen
Sportlichen Leiter - Männlicher Bereich: Frank Weckauf
Sportlichen Leiterin- Weiblicher Bereich: Sybille Molzberger

Jede Krise bietet auch Chancen und die heißt es zu nutzen. Auch in der Saison 2008/2009 wird die HG Kaarst-Büttgen im Handballkreis MG wieder sowohl im Senioren Bereich (Damen & Herren) als auch im Jugendbereich (hier mit 10 – 11 Mannschaften) zahlreich vertreten sein.
Was wird die Zukunft bringen? Was erwartet uns?
Niemand von uns ist ein Hellseher, aber eines ist jedenfalls sicher: Angst haben wir keine!

Gezeichnet

Sybille Molzberger, Silke Althaus, Frank Weckauf, Wolfgang Hannen, Stefan Janssen