mC: Niederlage in Wuppertal

Im ersten Testspiel nach den Sommerferien traten wir nach nur einer Trainingseinheit beim ASV Wuppertal an. Bei hochsommerlichen Temperaturen verloren wir das Spiel mit 15:23 (9:6).

Die erste Halbzeit gehörte uns. Obwohl wir bisher kaum trainiert haben, konnten wir den Gegner in der Abwehr gut stellen und liessen nicht viel zu. Und was durch kam wurde meist von Leon im Tor gemeistert. Nach vorne spielten wir zwar nicht so schnell und zielsicher, wie wir uns das vorgenommen hatten. Trotzdem fanden wir immer wieder Lücken in des Gegners Abwehr. Mit einem schönen 9:6 konnten wir daher in die Pause gehen.

Leider sind wir aber nicht ganz so wach aus der Pause zurück gekommen. Denn der Gegner konnte bereits nach wenigen Minuten den Ausgleich herstellen. Immer häufiger konnte die Abwehr die Lücken nicht schliessen und vorne liess die Laufbereitschaft genauso nach. Somit ging die zweite Hälfte und das ganze Spiel zurecht an Wuppertal.

Für uns war es ein erster Test und die erste Halbzeit hat gezeigt, dass wir sehr gut mithalten können. Wenn jetzt noch die Motivation für die zweiten 25 Minuten reichen würde ... Aber so oft werden wir nicht mehr bei 34° spielen :-)