mD: Wieder knapper Sieg

Unsere D-Jungs können diese Saison nicht langweilig. Alle bisherigen Spiele waren hart umkämpft und so war es auch gegen den Tabellennachbarn von der Borussia aus Mönchengladbach.

Beide Teams hatten bisher nur eine Niederlage hinnehmen müssen. Deshalb konnte man schon ein interessantes Spiel erwarten. Von Beginn an entwickelte sich dann auch eine spannende Partie. Borussia begann etwas konzentrierter und wir lagen nach fünf Minuten bereits mit 1:3 hinten. Doch weiter liessen wir den Gegner nicht wegkommen. Über 3:5 gelang es uns kurz vor der Halbzeit auf ein Tor zu verkürzen. Mit 5:6 wurden die Seiten getauscht.

In der zweiten Hälfte änderte sich das Bild anfänglich nicht. Um jeden Ball kämpfend und einen starken Torhüter als Sicherung blieb das Spiel bis zum 8:8 ausgeglichen. Nun folgte unsere stärkste Phase, in der wir drei Toren in Folge erzielen und uns auf 11:8 absetzen konnten. Leider haben wir diesen Vorsprung zu schnell wieder hergegeben, so dass wir noch lange vier Minuten kämpfen mussten. Aber ein Tor konnten wir über die Zeit retten. Mit 11:10 bleiben die Punkte in Kaarst. Super gekämpft, Jungs. Weiter so!