mE1: Tabellenführung nach dem dritten Spieltag

Am dritten Spieltag dürfte die mE1 am frühen Sonntagmorgen in Hilfarth beim ASV Rurtal Hückelhoven antreten. Da Justus noch nicht spielberechtigt war und sich drei Jungs im Vorfeld bereits entschuldigt hatten, reisten wir mit einem kleinen Kader von acht Spielern an.

 

Direkt von Beginn an machte sich der Leistungsunterschied bemerkbar. Das Heimteam setze sich aus Spielerinnen und Spielern der Jahrgänge 2003 bis 2006 zusammen, wir haben eine reine Jahrgangsmannschaft. Aus der körperlichen Überlegenheit ergaben sich schnell die ersten Tore. Rurtal hatte schon im Spielaufbau Probleme und so war unser Tor nur selten gefährdet. Zur Halbzeit stand es bereits 13:1. Auch die zweite Halbzeit wurde klar beherrscht und so konnten wir uns letztendlich über einen 27:3 Auswärtssieg freuen.

Erfreulich war die Verteilung der Abwehrarbeit und der Torerfolge auf die ganze Mannschaft. und so konnte Jan-Luca auch seine ersten Tore bejubeln. Nun dürfen wir uns über die Herbstferien Tabellenführer nennen. Und am 10.11. kommt es dann zum Topspiel gegen den TVK, der ebenfalls noch ohne Punktverlust blieb und seine Spiele bisher klar gewonnen hat.

Jungs, geht weiter diesen Weg! Es macht Spass, euch zu zuschauen.