die letzten beiden Spiele

Zunge rausStirnrunzelndim ersten Spiel nach der Weihnachtspause empfingen wir letzte Woche zu Hause die Mädels vom TUS Oberbruch.Ob es an der mentalen "das ist schon gewonnen" Einstellung oder an einem zuviel Weihnachtsnaschwerk lag,nobody knows it ;-)  jedenfalls war das das Grottigste ,was wir uns diese Saison erlaubt haben.Das soll es dann auch schon als Kommentar gewesen sein .Okay lediglich Fabi möchte ich ein wenig loben für ihre Versuche aufs Tor zu gehen,leider waren die Schuhe oft zu groß ;-) oder der Kreis zu nah ;-).irgendwie haben wir dann mit 4 Toren glaube ich gewonnen.

somit war dann gestern bei den Borussinnen eine Art "Wiedergutmachung" Pflicht für meine Mädels.Von der ersten Minute an ,zeigten die Les Bleues ,das die Zeichen auf Sieg stehen sollten.Immer noch ohne unsere operierte Lulu ,ohne Kreis Vicky,ohne Melina ,mit 4 Mädels,die schon vorher A gespielt hatten ..... zur Halbzeit stand es 17:3 für uns und die Trainerin machte wieder  ihre "jeder spielt auf einer anderen Position" Spielchen ;-).Zum Ende gab es ein mehr als deutliches 34:8 . "Bleichgesicht" Imke mit einigen guten Paraden-die schon warmgespielten Brocki Twins und Hannah mit insgesamt 21 Treffern und eine Rückraummüri mit 6 Hütten ;-)

Nächste Woche in Biesel zeigt sich dann, was der Sieg gestern wert war-da kommen ganz andere Kaliber-ich drücke euch aus der Ferne die Daumen ;-)

Für die HG : Imke,Lina(8),Hannah(7),Müri(6),TT(6),Charly(4),Anne)2),Amina(1),Fabi und Victoria K.