Die nicht verflixte 7. Saison


ja vor 7 Saisons übernahm ich die kleinen "roten" Teufelchen in der E Jugend, die heute noch den Großteil der weiblichen B Jugend stellen.Wir wechselten oft unsere Trikotfarbe von rot zu schwarz,sie waren unsere ersten Lilas und schliesslich Les Bleues,aber sie waren vor allen Dingen immer ein klasse Team!!!!!!.

Geniale Spiele wechselten mit "das darf doch nicht wahr sein" Aktionen.Wir fuhren mit 14 Leuten ,aber auch wie am Sonntag gerade mit einer Mannschaft.Wichtig war immer das Einer für alle-und alle für einen Motto.Witzig,wenn ich zurückdenke an die Anfänge und was aus euch geworden ist.Eine Lulu,mit genialen Würfen,da bleibt einem manchmal die Luft weg,Fabi,die nach einiger Durststrecke wieder zurückgefunden hat,Hannah,trotz vieler Verletzungen unermüdlich im Zurückkämpfen,Charly,unser absoluter Abwehrboss,Müri,die zarte Person mit der Hammerkeule,nicht zu vergessen unsere Twins,Lina und TT-die eine mit ihrer "phlegmatischen" Art zum "Starspieler" avanciert,die andere zerstört jeden gegnerischen Angriff und scheint "unkaputtbar".Alia,die leider mit dem letzten Spiel die Handballschuhe endgültig an den Nagel hängt.Das sind die Urgesteine,von Anfang an dabei.Später kam dann Melina,die auch manchmal Würfe rausholt,genial... oder unsere Gladbach Gang,die im Laufe der Zeit zu uns stiess. Imke,topzuverlässig zwischen den Pfosten,Vicky unsere Granate am Kreis,Anne,der scheue Flügelflitzer und Wiebke,erst kurz, aber mit Überzeugung dabei.Lena,der Berlinrückkehrer,Victoria, mit zu wenig Mut,und Christine ergänzten das Team.Danke auch an eure Eltern,die all die Jahre wie ein Bollwerk zu uns standen.Viel Erfolg und Spass weiterhin auf eurem hoffentlich noch langen Handballweg. Thanxxxxxx und ich werde euch weiter "beobachten" sicher mit manchmal positivem Erstaunen und vielleicht manchmal mit einem: wer hat euch denn sowas beigebracht . Ciao meinerotschwarzlilablauen !!!!!!!!! wir sehn uns Sonntag,zum "last game"