Überraschung

Nachdem die HSG Rheydt/Geistenbeck vor Weihnachten das Spiel in Kaarst kurzfristig absagen musste, wurde auf Kaarster Seite schon über einen unerwarteten Punktgewinn spekuliert. Weil es in der D-Jugend aber um das viel zitierte „Spielerlebnis“ geht, trafen die beiden Mannschaften zur Trainingszeit aufeinander und boten für den geneigten Zuschauer ein sehr gutes D-Jugend-Spiel.

Mit aktiver und offensiver Deckung lieferten sich beide Mannschaften von Beginn an eine Partie auf Augenhöhe, die geprägt war von gelungenen Aktionen im Kleingruppenspiel und individuellen Top-Aktionen. Tonangebend war dabei die HG-Sieben, die sich beim 4:2 erstmals auf zwei Tore absetzen konnte und diesen Vorsprung durch eine spielerisch wie kämpferisch starke Leistung und eine Glanzparade der starken Karelia im Tor mit in die Halbzeit mitnehmen konnte(10:8).

In Halbzeit zwei musste die HSG dann in Unterzahl auskommen, was die HG durch Einläuferaktionen gut auszunutzen wusste. So setzte sich die Mannschaft auch ohne die stärkste Schützin der ersten Halbzeit, Ricarda, auf zwischenzeitlich vier Tore ab. Verantwortlich dafür zeichnete vor allem Mia, die sowohl eine starke Abwehrleistung auf der schwierigen Hinten-Mitte-Position zeigte als auch sich im Angriff als treffsicher erwies. Die sichere Führung erlaubte es den Trainern auch gegen diesen starken Gegner durchzuwechseln und allen Spielerinnen Einsatzzeiten zu geben. Nele machte das Ergebnis durch einen schön herausgespielten Treffer in letzter Sekunde zum überraschenden 21:18 perfekt.

Natürlich muss man festhalten, dass die Kaarster weibliche D-Jugend in ihrer Bestbesetzung antrat, während die HSG aus Rheydt mit Personalproblemen zu kämpfen hatte. Betrachtet man jedoch die spielerische und kämpferische Leistung, die auf beiden Seiten sehr gut war, so geht das Ergebnis absolut in Ordnung. An diesem Wochenende ist die HG-Sieben spielfrei, bevor man am 1. Februar den Nachbarn aus Lürrip in der Stadtparkhalle empfängt.

 

Für die HG:

Karelia(Tor) – Ricarda, Mia(je 5), Matilda(4), Rowena(3), Lina, Hanna Q., Nele, Amelie(je 1), Emelie, Mara, Helena