wD1 steht als Kreismeister fest

SG Wickrath-Beckrath – HG Kaarst Büttgen 5:21

Zu früher Morgenstunde brach die wD1 der HG Kaarst/Büttgen zum Spiel nach Wickrath auf. Obwohl einige Spielerinnen ausfielen, konnte die Kreismeisterschaft mit einem deutlichen Sieg in einem Spiel ohne große Aufreger gesichert werden.

In der ersten Halbzeit mit einer starken Toni im Tor startete die Mannschaft stark in der Abwehr, wobei erstmals in einem Spiel die 3-2-1-Deckung angewendet wurde. Im Angriff überzeugte vor allem das Kleingruppenspiel, dabei warfen die Mädchen noch die ein oder andere „Fahrkarte“, aber der Halbzeitstand von 3:9 lässt vermuten, dass die Deckung das ausgleichen konnte.

In der zweiten Halbzeit ging Elisa ins Tor, die ebenfalls eine sehr starke Leistung bot. Der Angriff erhöhte die Effektivität im zweiten Teil deutlich. Am Ende war ein „einfacher“ 21:5 Sieg herausgespielt.

Damit ist der Mannschaft die Kreismeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Für die HG erfolgreich:

Antonia(Tor/4), Elisa(Tor/3/1), Annika(9), Klara(3), Carolin(2), Yasmin(1), Jenny, Melina, Sophie und Sophia